Trauercafè „Raum und Zeit“

In unserem Trauercafé wollen wir Menschen Raum und Zeit für ihre Trauer geben. Eingeladen sind Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben – unabhängig davon, wie lange der Verlust zurückliegt. In geschützter Atmosphäre ermöglichen wir bei Kaffee und Kuchen den Austausch mit anderen Trauernden. Gemeinsame Gespräche können helfen, andere Perspektiven zu sehen und neuen Lebensmut zu schöpfen.

Jeder Gast darf in Worte fassen, was Ihn bewegt: Gedanken, Sorgen und Ängste, Fragen, schöne Erinnerungen…
Doch es darf auch Schweigen sein, und es dürfen Tränen fließen…
Alle Inhalte werden vertraulich behandelt.

Die fachliche Begleitung erfolgt durch Trauerbegleiter*innen der Palliativstation und des Hospizes am Klinikum Südstadt Rostock. Wir verstehen unser Trauercafé als ein niedrigschwelliges, begleitendes Angebot auf dem Weg der individuellen Trauer. Es ist keine Alternative bei therapeutischem Behandlungsbedarf.

Unser Trauercafé findet jeden ersten Dienstag im Monat jeweils von 14:30 bis 16:00 Uhr statt. Treff ist die AWO-Begegnungsstätte „Berghotel“, Südring 28 B in der Rostocker Südstadt. Der Zugang ist barrierefrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das Angebot ist kostenlos. Für kleine Spenden sind wir dankbar.

Bei Fragen melden Sie sich gern im Hospiz am Klinikum Südstadt.
Tel.nr.: 0381/ 4401 6687